Archiv des Autors: Benjamin Vetter

Über Benjamin Vetter

Willkommen bei Benjamin Vetter PHOTOGRAPHY! Ihr Fotograf in Remscheid und Umgebung, mit den Schwerpunkten Hochzeiten, Neugeborenfotografie, Luftbildaufnahmen und Fotobox Verleih. Lernen Sie unsere zahlreichen Angebote kennen und überzeugen Sie sich in unseren Galerien. Auch bei speziellen Wünschen sind wir Ihr Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Sie finden mich auch auf Google+ und Facebook.

Motorradshooting bei 27°

Anfang August traf ich mich mit Marie und Ihrer Yamaha MT-07 bei 27° an einem verlassenen Bahnhof zum Motorrad-Shooting. Kaum zu glauben, aber der Tag sollte der „kühlste“ in der Woche sein 🙂

Es war ein sehr entspanntes Shooting mit einem tollen Model. An der Stelle auch ein ganz großes Kompliment an Marie die sich die Hitze in Ihrem Lederkombi nicht anmerken lies.

Für die Technik-Interessierten: Zum Einsatz kamen diesmal nur zwei Objektive. Das 24-70 2.8 G2 von Tamron und das 70-200 2.8 IS von Canon – beide an der 5D Mark IV.

Totale Mondfinsternis 2018

In der Nacht vom 27.07. auf den 28.07. war in ganz Deutschland die Totale Mondfinsternis 2018 zu sehen – zumindest dort wo kein Dunst, Wolken etc den Mond verdeckt hat…

Selbstverständlich konnte ich mir das Ereignis nicht nehmen lassen und zog mit vielen anderen aufs Feld um pünktlich den Mondaufgang zu fotografieren. Leider gab es an unserem Standort Anfangs recht viel Dunst und Wolken so das wir den Mond erst ab 22:15 erahnen konnten. Nun, brillante und kontrastreiche Fotos wie man sich sie erhofft hatte blieben leider aus. Zu schlecht waren die Randbedingungen.
Was ein wenig entschädigt hat, war die Tatsache das der Mars an dem Tag der Erde sehr nahe war (57.787 Mio. km) und so gut zu sehen war.
Bei einem Foto sind Leuchtspuren zu sehen. Entweder sind diese von einem Flugzeug, oder aber von der ISS. 100% sicher bin ich mir nicht, da zu diesem Zeitpunkt auch die ISS zu sehen war. Vermutlich ist es aber ein Flugzeug …

Zwei Tage später waren die Wetterverhältnisse deutlich besser und ich konnte den Mond nun mit ein paar mehr Details fotografieren 🙂

Die Fotos auf denen der Mond inkl Mars zu sehen sind, wurden mit dem 70-200 2.8 IS II bei 200mm aufgenommen. Alle anderen mit dem 150-600 5-6.3 Sigma bei 600mm Brennweite.

der Mond, vollständig im Schatten der Erde. Unten rechts ist der Mars zu erkennen.

Der Mond, vollständig im Schatten der Erde. Unten rechts ist der Mars zu erkennen.

Der Mond, vollständig im Schatten der Erde. Unten rechts ist der Mars zu erkennen.

Der Mond, vollständig im Schatten der Erde. Unten rechts ist der Mars zu erkennen.

vollständig im Schatten der Erde um 22:43

vollständig im Schatten der Erde um 22:43

Austritt aus dem Erdschatten um 23:21

Austritt aus dem Erdschatten um 23:21

zu früh und zu hell um die Milchstrasse zu erkennen 🙂

diesmal bei klarer Sicht

diesmal bei klarer Sicht (29.07.18) (zum vergrößern einfach klicken)

Motorradshooting am alten Bahnhof

Mit der bezaubernden Sandra habe ich mich an einem alten, verlassenen Bahnhof zum Motorrad-Shooting getroffen. Zu spätere Stunde ging es dann weiter zu einem kleinen See. Auf dem Weg dorthin sind bei einem Zwischenstopp dann noch ein paar Landstraßen-Fotos entstanden. 

Hier stimmte mal wieder alles – Model, Location und Wetter 🙂

Frühlingszeit = Motorradzeit :-)

schon seit fast einem Jahr haben wir versucht einen Termin zu finden – jetzt im Mai war es dann soweit und wir haben uns am Altenberger Dom getroffen 🙂 Wie ich finde eine super schöne Location im Bergischen. Es war wieder mal ein super entspanntes Shooting mit tollen Models.

Mercedes AMG – C63s

anstelle von zwei Rädern gibt es heute ein paar Fotos von einem extrem schicken Kraftpaket auf 4 Rädern und seinem stolzen Besitzer 🙂 Zu porträtieren galt es einen Mercedes AMG C63s mit einem V8 BiTurbo…
Durch den extremen Pollenflug müssen wir an dieser Stelle auf Nahaufnahmen verzichten – schwarzen Lack und gelbe Pollen sind nicht so mein Ding.
Es war wieder mal ein super entspanntes Shooting mit einem klasse Model. Was nachhaltig in Erinnerung bleibt ist der Sound eines V8 wenn er beschleunigt… 🙂 🙂

Autohaus Skoda – Neueröffnung

Am 03.03.2018 hatte das Autohaus Willy Scheider einen Tag der offenen Tür im rahmen einer Neueröffnung.
Ab sofort findet man Skoda nun in der Gerstau. Mit im Rahmenprogramm waren Autohauspräsentation, Werkstattrundgänge, Schnellzeichner, Saxophonist, Bike Race Car, Catering etc. Die Fotografische Begleitung übernahmen wir 🙂
Happy New Year 2018

Happy New Year 2018

Wir wünschen Euch allen ein frohes und vor allen gesundes neues Jahr 2018! Wir freuen uns schon jetzt auf die bevorstehenden Fotoshootings/Projekte mit Euch 🙂

hier noch ein Zitat von Albert Einstein:

Wenn das alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs Neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

in diesem Sinne bis bald 🙂
– Benjamin & Yvonne –

Motorradshooting im alten Industriepark

Mitte Oktober war ich, für ein Motorradshooting, mit Jenny imLandschaftspark verabredet. Nach dem „Check-In“ versuchten wir ein ruhiges Plätzchen zu finden, was aber an diesem Samstag unmöglich war. So überlaufen habe ich den Park noch nie gesehen. In fast jeder Halle eine Veranstaltung und das Wetter tat sein Übriges dazu bei. Im Prinzip stört es mich auch nicht wenn wir Zuschauer beim Fotografieren haben, aber wirklich nervend und auch unverschämt ist die Tatsache das ständig andere Personen meinen das Model ebenfalls fotografieren zu müssen.
Mal im Ernst, wie würde es denen wohl gefallen wenn ein fremder Mensch einfach Fotos von deren Frau/Freundin/Partnerin macht? Das ist genauso als wenn man im Wald mit einem Hund unterwegs ist. Warum meinen andere den Hund zu streicheln? Nur weil der süß ist? Ich gehe doch auch nicht zu deren Frau zu und streichel die, nur weil die so niedlich ist!?! Leute, so was macht man nicht!!! Auch wenn man Fotos in der Öffentlichkeit macht, so sollten doch die Persönlichkeitsrechte des Modells gewahrt bleiben. Aber ich schweife gerade ab und rege mich schon wieder auf…

Glücklicherweise kam Ihre Freundin Emilia mit, die mir als perfekte Assistentin geholfen hatte. So musste ich für das Licht nicht immer ein Stativ aufbauen – ganz lieben Dank an dieser Stelle.  Bei einer Pause, mit der obligatorischen Currywurst mit Pommes, konnte Jenny schon mal die ersten Fotos auf dem Laptop betrachten und pünktlich zum Einsetzen der Dämmerung ging es nochmal los. Aber schaut Euch die Ergebnisse einfach selber an. Ein großes Lob an Jenny das Sie so lange durchgehalten hat und vielen Dank an Emilia als super Assistentin 🙂

Wer jetzt auch Lust bekommen hat, Fotos in einer nicht alltäglichen Kulisse zu machen darf sich gerne bei mir melden – für jede andere Location bin ich aber auch zu haben 😉

Motorradshooting an der Bevertalsperre

Hier die Ergebnisse vom Motorradshooting mit Britta und Ihrer GSX-R 750 bei schönsten Herbstwetter. Anfang Oktober hatte ich mich mit Britta an der Bevertalsperre zum Fotoshooting verabredet. Glücklicherweise brachte Sie Ihren Freund mit, den ich wunderbar als „Lichthalter“ einsetzen konnte – vielen Dank dafür 🙂 Die Fotos sind alle rund um die Bevertalsperre entstanden.

Habt auch Ihr Lust auf ein Motorradshooting? Meldet Euch bei mir – mit etwas Glück klappt es noch in diesem Herbst.